Litentry (LIT) kaufen – digitales Identitätsmanagement

Litentry bzw. LIT ist mit dem Anspruch angetreten, das Internet, und da besonders das Managen von Identitäten, dezentralisiert aufzubauen. Damit soll das Identitätsmanagement nicht mehr durch Anwendungen und Internetkonzerne zentralisiert erfolgen, sondern dezentral mit einer Technik, die auf Blockchains basiert. Dabei basiert es auf Substrate, einem Framework, mit dem man seine eigene Blockchain aufbauen kann.

Wir empfehlen den Litentry (LIT) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Das Litentry Netzwerk

Litentry beinhaltet also ein Netzwerk, das aus Identitäten besteht und dazu passende Werkzeuge, um Identitäten zu stützen, Identitäten zu validieren und passende Identitäten abzufragen. Innerhalb dieses Netzes werden die Dienstleistungen, also das Bereitstellen der Daten, das Validieren und Erhalten von passenden Treffern mit Litentry Token, abgekürzt LIT bezahlt.

Ein Identity Staker, also Bereitsteller von Daten, muss diese Daten zuerst mit seiner Identität verbinden und in der Blockchain veröffentlichen. Je mehr Daten er bereitstellt, umso wahrscheinlicher ist es, gefunden zu werden und vom Netzwerk zu profitieren. Für diese Datenbereitstellung fällt eine Gebühr für das Netzwerk an.

Die Daten werden im Netzwerk an zufällig ausgewählte Validatoren verteilt. Falls alle Validatoren die Echtheit der Daten betätigen, werden die Daten in den Identitätspool übernommen, dabei verdienen die Validatoren. Falls die Korrektheit der Daten beim Weiterentwickeln der BLockchain innerhalb der nächsten dreißig Blöcke doch als ungültig erkannt werden, erfolgt eine Teilweise Kürzung der Bezahlung. Falls sich die Daten als valide bewähren, verbleiben sie im Datenpool der Blockchain.

Anwendungen, die die Daten benötigen, können passende Daten in der Blockchain suchen, und durch den Validierungsprozess sicher sein, nur gültige Daten zu erhalten. Die Abfrage und das finale Überprüfen unterliegen wieder einer Gebühr. Diese geht an die Validatoren und Dateneigentümer, ein Teil geht an Litentry, um die laufenden Kosten der Blockchain zu decken.

Wo kann man den Litentry (LIT) Coin kaufen?

Das LIT Token ist also das interne Zahlungsmittel dieses Netzwerks und hält das Netzwerk am Laufen. Auch können externe Identitäts-Datenbanken zum Support des Identitätsmanagements von Litentry aufgebaut werden, auch diese werden mit LIT bezahlt. Gleichzeitig kann es, wie andere Token auch, über Börsen gehandelt werde. Eine direkte Konvertierung zu FIAT-Währungen ist in der Regel nicht möglich. Daher sollte man auf einen sicheren Handelspartner achten, der sich im Kryptowährungsgeschäft bewährt hat.

Binance ist mit einem Handelsvolumen von im Schnitt 20 Milliarden Dollar (Quelle: Wikipedia) die größte Börse für Kryptowährungen. Hier wird auch der Litentry Token gehandelt. 2019 hat die Börse ihren Sitz von Hongkong, wo sie gegründet wurde, nach Malta verlegt. Malta wurde Sitz der Börse, weil es Geschäfte mit Kryptowährungen und Blockchaintechnologie in einen rechtlich sicheren Rahmen gestellt hat. Bei Binance ist der LIT seit Anfang Februar 2021 gelistet. Er kann gegen BTC (Bitcoin), BUSD (Binance USD) und USDT (USD Tether) gehandelt werden. Letztere sind fest mit dem US-Dollar verknüpfte Kryptowährungen.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft