Kryptowährung WAX (WAXP) kaufen

Auch als Worldwide Asset Exchange bekannt, bietet WAX (WAXP) eine interessante Alternative zu gängigen Kryptowährungen, die derzeit am Markt verfügbar sind. Nach wie vor Freuen sich neue Lösungen einer großen Beliebtheit mit wachsender Tendenz, auch WAX bzw. WAXP macht hierbei keine Ausnahme. So wie die meisten Kryptowährungen hat auch WAX seine ganz eigene Geschichte.

Dabei dreht sich alles um die Gamer-Szene, denn dort hat WAX seinen Ursprung. Wer moderne Spiele erlebt weiß, dass Ingame Gegenstände nicht nur begehrt, sondern auch wichtig sind. Entweder verändern sie das Aussehen von Charakteren, Gefährten, Fahrzeugen und Räumen oder sie sind essenziell, um das Spielgeschehen voranschreiten oder abzweigen zu lassen. Ihre Seltenheit sorgt dafür, dass für gewisse Items eine extrem hohe Nachfrage besteht. An dieser Stelle kommt WAX ins Spiel.

Wir empfehlen den WAX (WAXP) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Seltene Items: Die WAX-Börse unterstützt Gamer weltweit

Mithilfe von WAX wurde eine Kryptowährung geschaffen, die insbesondere Gamer begeistert. Mit der WAX-Börse erhalten Spieler eine Übersicht verfügbarer Items. Diese wiederum lassen sich nicht nur handeln, sondern mit sogenannten WAX-Tokens erwerben. Die Nachfrage nach seltenen Items lässt daher nicht nur den Wert entsprechender Gegenstände steigen, sondern auch der Tokens von WAX. Demzufolge steigt die WAX-Währung und bietet eine überzeugende Lösung mit steigendem Investitionspotenzial.

WAX-Tokens sind nämlich nicht nur zum Einkauf von Spiel-Gegenständen an der WAX-Börse erforderlich, sie sind auch auszahlbar in Euro. Ein stetig wachsender Spielmarkt mit Millionen an Spielern weltweit generiert somit zunehmend Tokens. Hersteller von Spielen pumpen Milliarden in einen Sektor, der dem Hollywoods inzwischen in nichts nach steht. Doch der Handel mit WAX ist nicht nur ideal für Spieler, die in ihren Games nach wertvollen Items an der Börse fahnden. Sollten sie ein neues Spiel bestreiten und aus dem alten Abenteuer aussteigen wollen, lassen sich Gegenstände einfach wieder in WAX-Tokens umtauschen und diese dann in Euro auszahlen.

Wo kann der WAX (WAXP) Coin derzeit gekauft werden?

Wer WAX kaufen will, kann etwa bei Binance vorbeischauen. Meist kaufen Interessenten im Vorfeld zunächst Bitcoin oder Währungen wie Ethereum. Erst mit diesen Kryptowährungen lassen sich meistens WAX-Tokens kaufen. Ein direkter Kauf von WAXP, zumindest aktuell, ist mit Fiat-Geld nicht durchführbar. Der erste Weg führt dementsprechend immer zu Käufen bekannter Kryptowährungen, die als Basis für WAX dienen. Viele Coin-Börsen bieten hierfür allerdings schon niedrige Gebühren an, sodass ein Kauf von WAX-Tokens als unkompliziert gilt.

Die Lösungen bietet WAXP

Neben den zahlreichen Vorteilen von WAX existieren für Spieler einige Nachteile. Sie liegen an der Dezentralisierung von Handelsplätzen. So müssen Interessenten oft auf verschiedenen Börsen nachforschen, um gewünschte Items zu entdecken. Dieses Chaos mündet dann manchmal in hohen Gebühren bei Auszahlungen via Paypal, wenn eine Börse im Ausland angesteuert wurde. Insgesamt fällt es dadurch vielen schwer Preise der Items und Gebühren zielsicher zu vergleichen.

Allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bis dieses Problem behoben wurde und Nutzer in einem Register sämtliche Börsen übersichtlich gebündelt vorfinden. Doch nicht nur die Spielebranche kann vom Erfolg der WAX-Tokens profitieren, auch andere, digitale Items lassen sich prinzipiell über WAX handeln. Dazu können Software-Zusätze, Apps oder Spezial-Features von Programmen zählen, die gänzlich abseits der Spielewelt ihre Daseinsberechtigung besitzen.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft