Kryptowährung Kusama (KSM) kaufen

Kusama kann als wilder Cousin von Polkadot bezeichnet werden. Es handelt sich um eine Blockchain-Plattform, die mit einem skalierbaren und interoperablen Framework Raum zum Experimentieren bietet. Kusama basiert auf einem von Parity Technologies entwickelten Blockchain-Baukasten. Die Codebasis ist Polkadot ähnlich gestaltet.
Durch die Bereitstellung auf Kusama erhalten schnelllebige Projekte Zugriff auf ein hoch skalierbares, interoperables Sharded-Netzwerk mit Funktionen, die auf Polkadot noch nicht verfügbar sind.

Wir empfehlen Kusama (KSM) Coins auf Binance.com zu kaufen:

Binance

Die Plattform wurde gestaltet, um Entwicklern, die ihre eigene Blockchain innovieren und bereitstellen möchten, eine Testumgebung zu bieten. Sie kann vor dem Start von Polkadot als vorbereitendes Netzwerk verwendet werden. Viele Projekte entscheiden sich jedoch dafür, Kusama für ihr Endprodukt beizubehalten. Kusama profitiert von einer geringen Eintrittsbarriere für den Einsatz von Fallschirmen, geringen Anforderungen an die Bindung von Validatoren und wird am häufigsten von Startups im Frühstadium und für Experimente verwendet.

Was macht Kusama einzigartig?

Kusama ist unter Blockchain-Plattformen ungewöhnlich, da es hauptsächlich für Entwickler kreiert wurde, die mutige, ehrgeizige Projekte mit einem sich schnell entwickelnden Tempo starten möchten.
Es basiert auf einem Mehrketten-Design, das ein nominiertes NPoS-Konsenssystem (Proof-of-Stake) verwendet – ein alternativer Konsensmechanismus zu dem von mehreren anderen Blockchains verwendeten energieintensiven Proof-of-Work-Schema (POW). Dieses System ermöglicht es, schnelle Upgrades in der Kette ohne Verzweigung durchzuführen und Cross-Chain Message Passing (XCMP) zu unterstützen, um die Kommunikation mit anderen Fallschirmen im Kusama-Netzwerk zu ermöglichen.

Wie Polkadot bietet Kusama On-Chain-Governance-Funktionen. Diese On-Chain-Governance ist sowohl dezentral als auch ohne Erlaubnis, sodass jeder mit Kusama (KSM) -Token oder Parachain-Token über seine jeweiligen Governance-Vorschläge abstimmen kann, einschließlich mutmaßlicher Upgrades, Änderungen des Protokolls und Funktionsanforderungen. Dieses On-Chain-Governance-Verfahren ist ungefähr viermal schneller als das von Polkadot angebotene. Die kombinierte Abstimmungs- und Durchführungsfrist beträgt nur 15 Tage. Dies führt zu einem rasanten Entwicklungstempo für Projekte, die auf Kusama basieren. Das Projekt dient Projekten, die den ersten Schritt machen und Updates und Verbesserungen starten möchten, ohne dafür eine Abzweigung implementieren zu müssen, um so einen maximalen Zusammenhalt in der Gemeinschaft zu gewährleisten.

Wie viele Kusama (KSM) -Coins sind im Umlauf?

Ab November 2020 verfügt Kusama über ein Umlaufangebot von 8,47 Millionen Token und ein Gesamtangebot von 10 Millionen Token. Im Gegensatz zu einigen anderen Blockchains ist diese maximale Versorgung nicht festgelegt. Stattdessen steigt sie mit einer Inflationsrate von 10% pro Jahr.

Wo kann man Kusama (KSM) kaufen?

Kusama (KSM) ist derzeit für den Handel auf Dutzenden beliebten Börsenplattformen verfügbar, darunter Binance, OKEx und Huobi Global. Die liquidesten Handelspaare für KSM sind derzeit KSM / USDT, KSM / BTC und KSM / ETH.

Wir empfehlen Kusama (KSM) Coins auf Binance.com zu kaufen:

Binance
News Reporter