Kryptowährung IoTex (IOTX) kaufen

Das Konzept des Internet of Things (IoT) wurde erstmals 1999 eingeführt und es wird erwartet, dass bis zum Ende des Jahres 2022 über 50 Mrd. IoT-fähige Geräte im Einsatz sein werden. IoTeX (IOTX) ist die private “blockchain-within-a-blockchain”-Lösung, welche skalierbar ist und das Internet der Dinge (IoT) antreibt.

Sie wurde entwickelt, um die physische Welt der Internet-Geräte Block für Block zu verbinden, und wird dank des einzigartigen Roll-DPoS-Konsensmechanismus sowohl schnell als auch skalierbar sein. Zudem bringt IoTeX eine leichtgewichtige Technik zur Wahrung der Privatsphäre mit sich. Die Frage die sich nun stellt ist: Kann sich IOTX angesichts der umfangreichen Liste von Privacy Coins und IoT-Lösungen wirklich abheben?

Wir empfehlen den IoTex (IOTX) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Die Idee hinter IoTex (IOTX)

Da die Zahl der internet-fähigen Endgeräte explodiert, ist es essentiell eine sichere Methode zu schaffen, die den Informationsaustausch zwischen diesen Geräten gewährleistet. Es gibt mehrere Probleme, die die Masseneinführung der IoT-Technologie bisher verhindert haben.

Dazu gehören:

  • Skalierbarkeit
  • Mangelnder Datenschutz
  • Hohe Betriebskosten
  • fehlender funktionaler Wert

IoTeX plant, diese Probleme mit einer datenschutzzentrierten Blockchain zu lösen, die Flexibilität und Skalierbarkeit bietet, indem sie einen schnellen Konsensmechanismus nutzt, der auf Proof-of-Stake basiert, kombiniert mit der Verwendung von Sidechains. IoTeX ist nicht ohne Konkurrenz. Einer der größten Konkurrenten ist IOTA, das die Directed Acyclic Graph (DAG)-Technologie nutzt, um Skalierbarkeitsprobleme zu lösen und eine leichtgewichtige Plattform für Geräte mit geringem Strombedarf bieten zu können.

Die IoTeX Technologie

In Bezug auf die Architektur zielt IoTeX darauf ab, so etwas wie das Rückenmark und Nervensystem für IoT-Systeme zu werden. Diese Architektur umfasst u.a. folgende Designmerkmale:

Separation of Duties
Wenn es um IoT geht, gibt es viele verschiedene Funktionen, die in einer Blockchain benötigt werden, da verschiedene Anwendungen unterschiedliche Bedürfnisse haben. Das macht es unpraktisch, alle IoT-Knoten in eine einzige Blockchain zu packen. Daher arbeitet IOTX mit der Idee einer Aufgabentrennung mit Hilfe von Sidechains.

Built-in Privacy
IoTeX hat mehrere Mechanismen eingebaut, die sicherstellen, dass die Privatsphäre der Nutzer und Transaktionen gewahrt bleibt. Ein Weg, dies zu tun, ist durch die Verwendung von Ring-Signaturen. Hinzu kommt ein Zahlungscode den man weiterleiten kann, um die Adresse des Transaktionsempfängers zu verbergen.

IoT-Friendly
IoT-Blockchain-Lösungen müssen leichtgewichtig sein und den Energieverbrauch sowie den Speicher- und Rechenbedarf minimieren. Ein einzigartiges Designmerkmal von IoTeX ist, dass seine Blockchains nebeneinander laufen können und die Interoperabilität erhalten bleibt. Dies wird durch die Verwendung einer Root-Blockchain in Kombination mit Sidechains erreicht.

Cross-Blockchain Communication
Mit dem IoTeX-Protokoll ist die Kommunikation über Blockchains hinweg schnell, effizient und kostengünstig. Die Entwickler haben die Block-Finalität in die Lösung aufgenommen, die garantiert, dass jeder neu erstellte Block nicht verändert werden kann. Es beinhaltet auch Pegging, eine Methode zur Verwendung von Sidechains, um das Bitcoin-Netzwerk zu skalieren. Öffentliche Blockchains beinhalten typischerweise keine sofortige Block-Finalität, der IoTeX-Konsens-Mechanismus hingegen ist in der Lage, sofortige Finalität zu erreichen.

Der IOTX Token

Der IOTX-Token ist ein ERC-20-Token, der in einen nativen Token getauscht werden kann. Es sind derzeit ca. 9.650.000.000 IOTX im Umlauf, und es gibt ein gedeckeltes Gesamtangebot von 10 Milliarden Token.

Wo kann man den IoTex (IOTX) Coin kaufen?

Handelbar ist der IOTX Token auf den Krypto-Handelsplätzen Binance, Huobi Global, Bittrex und KuCoin.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Christian
Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft