Kryptowährung Fio Protocol (FIO) kaufen

Die Foundation for Interwallet Operability, kurz FIO, ist vielleicht jetzt nicht jedem auf den ersten Blick geläufig. Dabei könnte das sogenannte FIO Protocol schon bald eine sehr große Rolle in der Blockchainwelt bzw. bei den Kryptowährungen spielen. Diese gelten als die Zukunft der Währungen und Bezahlungsarten und werden nach und nach in den modernen Alltag intergiert.

Erste Onlineshops greifen auf verschiedene Kryptowährungen zurück und bereits ein Transfer in der Sportwelt wurde über eine Kryptowährung abgewickelt. Die Wahl an Währungen und dazu gehörigen System ist dabei unfassbar groß und entsprechend ist es gut verständlich, wenn man bei einem Namen wie FIO Protocol erst einmal nicht weiß, was dies genau ist.

Wir empfehlen den Fio Protocol (FIO) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Was ist das FIO Protocol?

Grundsätzlich kann man sich merken, dass die Nutzung des FIO Protocols Transaktionen mit Kryptowährungen deutlich vereinfachen. Es handelt sich hier um einen dezentralen Anwendungs-Layer, der in der Gesamten Welt der Blockchains genutzt werden kann. Er wird dabei in bereits vorhandene Kryptoprodukte wie zum Beispiel Zahlungsprozesse oder Walltes eingebunden.

FIO ermöglicht es dabei, dass man an einen Wallet-Domain selbst einen eignen Namen anhängen kann, welcher deutlich einprägsamer ist, als die sonstigen. Der Name wird mit dem privaten FIO-Schlüssel des Nutzers verbunden und dies anonym. Mit dem FIO Protocol ist es also möglich Transaktionen zu erhalten, ohne lange und komplexe Webadressen kennen und eingeben zu müssen.

Das FIO-Protokoll verursacht dabei keine Probleme in der Zusammenarbeit mit anderen Blockchain Netzwerken, denn eine Übersendung von Transaktionen an oder von anderen Blockchains findet nicht statt. Das FIO Protokoll zeichnet sich dabei vor allem durch folgende Punkte aus: es ist lesbar und erinnerbar, verschlüsselt, E-Commerce fähig und sicher. Gerade beim Aufbau der FIO-Adressen wir die Lesbarkeit recht klar. Diese bestehen nämlich nur aus dem wählbaren Benutzernamen und einer Domain. Also Benutzername@krypto

FIO als Währung

Die Währung, die man passend zum Protokoll erwerben kann, nennt sich FIO Coin. Bei manchen Börsen ist allerdings ein Wechsel nötig, denn nicht überall kann man mit Euro zahlen. Wer also FIO Coins haben möchte, der muss manches Mal erst sein Geld in USDT wechseln.

Wo kann man Fio Protocol (FIO) Coins kaufen?

Um zu wissen, ob man den Wechsel gebraucht, muss man allerdings wissen, wo man den Coin kaufen soll. Eine gute Möglichkeit ist dabei Binance. Die größte Kryptobörse der Welt, nach Umsatz gemessen, hat natürlich auch den FIO Coin im Sortiment. Ein eigenes Wallte muss man für den FIO Coin allerdings, obwohl es sich um eine eigene Kryptowährung handelt, nicht unbedingt anlegen. Auf eine Aufbewahrung in verschiedenen Multicurrency-Wallets ist problemlos möglich.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft