Kryptowährung DogeCoin (DOGE) kaufen

Dogecoin, kurz DOGE, ist eine dezentrale digitale Währung, die Peer-to-Peer-Transaktionen sehr schnell, sicher und kostengünstig ermöglicht. Die grundlegende Initiative des Schöpfers von Dogecoin bestand darin, eine Währung mit einem humorvolleren Ansatz zu schaffen. Aus diesem Grund wählte er den Namen “Doge”, der damals ein virales Shiba-Hundememe war und bei englischsprachigen Internetnutzern sehr bekannt war.

Wenn die Grundidee eher ein Scherz war, fand der Doge schnell eine Community von Anhängern, die beschlossen, diese neue Kryptowährung zu unterstützen. Der Doge ist bis heute das Maskottchen des Netzwerks. DogeCoin wurde am 6. Dezember 2013 als erstellt. Einen Monat später hatte sich um diese Währung eine große Gemeinschaft gebildet, deren Kapitalisierung bereits 60 Millionen US-Dollar erreichte.

Wir empfehlen den DogeCoin (DOGE) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Warum der plötzliche Hype um DogeCoin (DOGE)?

DogeCoin ist kein Scherz mehr. Seine Popularität ist in die Höhe geschossen, was teilweise auf die allgemeine Beliebtheit von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zurückzuführen ist.

Aber Elon Musk ist der demonstrativste und bekannteste Anhänger von DogeCoin. Nur einer seiner Tweets an seine 50 Millionen Abonnenten kann die Kryptowährung erhöhen. So twitterte Elon Musk ein Foto eines Gemäldes des spanischen Künstlers Joan Miró mit dem Titel “Dog Barking at the Moon”, wo das Logo von DogeCoin abgebildet war und eine Referenz auf diese Kryptowährung gab.

DogeCoin hat auch im Internet Reddit Forum Kultstatus erlangt, wo eine beliebte Gruppe Anfang dieses Jahres beschlossen hat, ihren Wert “bis zum Mond” zu steigern. DogeCoin ist infolge dieses Anstiegs um über 600% gestiegen. Ob dies eine kluge Investition ist, bleibt offen. Bitcoin, das aktiver gehandelt und allgemein akzeptiert wird, ist extremer Volatilität ausgesetzt, und DogeCoin könnte auch ohne Vorwarnung zusammenbrechen. Aber sein Aufstieg in diesem Jahr war erstaunlich.

DogeCoin für kleine Transaktionen mit wenig Gebühren

Im Gegensatz zu Bitcoin, dem Maßstab in der Welt der Kryptowährungen, wurde DogeCoin mit dem Ziel erstellt, Transaktionen mit geringen Beträgen wie “Trinkgeldern” durchzuführen. Transaktionsbeträge liegen häufig unter 10 Euro, was Mikrozahlungen wie das Versenden von Tipps oder den Kauf von Musik oder Apps für ein paar Cent oder Euro ermöglicht. Ursprünglich wurde die maximale Menge an DOGE im Umlauf auf 100 Milliarden Token festgelegt. Sobald dieses Niveau erreicht war, war geplant, jedes Jahr 5,2 Milliarden Token erneut zu injizieren. Dieses Limit wurde endgültig aufgehoben und das DOGE-Problem ist jetzt auf das von Litecoin indiziert.

Wo kann man den DogeCoin (DOGE) Coin kaufen?

Es gibt einige bekannte Online-Händler für Kryptowährungen, die auch DogeCoin anbieten. Wenn Sie DOGE kaufen möchten, können Sie diese bei Binance, OKEx, Huobi, Kraken oder sogar Bittrex erwerben.
Da Binance der Markt mit der höchsten Liquidität in DOGE ist, ist die Verwendung dieser Plattform am Besten dafür geeignet mit DogeCoin zu handeln.

Wie lagere ich meinen DOGE sicher?

Der sicherste Weg, DogeCoin-Münzen aufzubewahren, ist die Verwendung von sogenannten Hardware-Wallets. Dies sind elektronische Geldbörsen in Form von USB-Sticks. Die beiden bekanntesten sind das Ledger Nano S und das Trezor. Es gibt auch eine Brieftasche, die speziell für die Aufbewahrung Ihrer DogeCoin geeignet sind. Zögern Sie also nicht, es zu erwerben, um DOGE in seiner speziellen Brieftasche aufzubewahren.

Die Entwicklung von DogeCoin (DOGE)

Wie Sie vielleicht gesehen haben (zumindest hoffen wir es), ist DogeCoin eine Überlegung wert für das, was es wirklich ist: einen großen Witz. Beachten Sie auch, dass der Kurs von DogeCoin sehr volatil ist und häufig von den Märkten manipuliert wird. Ein einfacher Tweet von Elon Musk, der sich direkt auf DogeCoin bezieht oder nicht, hat einen signifikanten Einfluss auf die Kursentwicklung.

Der Preis für DOGE steigt manchmal aus solchen Gründen, aber der Rückgang, der danach eintritt, ist genauso stark. Man sollte daher mit dieser Kryptowährung vorsichtig sein und ihre Besonderheiten kennen, bevor man damit handeln möchte.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft