Kryptowährung ConstitutionDAO (PEOPLE)

Der Gründer von ConstitutionDAO

Jonah Erlich ist eines der Hauptmitglieder einer Gruppe namens ConstitutionDAO, die Geld sammelte, um eine der Originalkopien der Verfassung der Vereinigten Staaten bei einer Auktion des renommierten Auktionshauses Sotheby’s zu erwerben.

Geldbeschaffung im Internet ist eine ziemlich vertraute Idee – es gibt Crowdfunding-Kampagnen für alles Mögliche, von neuen Produkten über Filme und wissenschaftliche Forschung bis hin zur Politik. Aber die meisten Crowdfunding-Kampagnen, an die wir gewöhnt sind, laufen über einen zentralen Dienst: Kickstarter, oder GoFundMe, oder Indiegogo.

Das DAO in ConstitutionDAO steht jedoch für dezentrale autonome Organisation. Jonah und etwa 30 weitere Personen gründeten die DAO und boten dann Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, über die Ethereum-Blockchain zu spenden. Im Gegenzug bekamen sie das Recht, darüber abzustimmen, was mit dieser Kopie der Verfassung geschehen sollte und was die Organisation in Zukunft tun sollte. Und dieser Versuch, Geld zu sammeln, war äußerst erfolgreich: ConstitutionDAO sammelte etwa 47 Millionen Dollar und verifizierte genügend Mittel bei Sotheby’s, um an der Auktion teilzunehmen.

Wir empfehlen den ConstitutionDAO (PEOPLE) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Der Anfang von ConstitutionDAO (PEOPLE)

Was als Scherz auf Twitter begann, führte zu einem sehr realen Gebot in einer Auktion, um eine Kopie der US-Verfassung zu kaufen. Es war eine wirklich großartige Erfahrung, die Macht des Internets in nur einer Woche zu erleben und zu nutzen, um dieses Projekt zu verwirklichen.

Es gibt viel darüber zu erzählen, was mit dem Gebot passiert ist, wie der Auktionsprozess tatsächlich ablief und was er mit dem bisher gesammelten Geld vorhat. Er hat rund 47 Millionen Dollar eingenommen – allerdings in Ethereum, sodass sich diese Zahl ständig ändert.

Was bedeutet DAO?

DAO steht für “decentralized autonomous organization”, aber was ist eine DAO?

Die Definition einer DAO ist eine Gruppe von Menschen, die sich um eine gemeinsame Gemeinschaft und eine gemeinsame Ressource scharen. Im Wesentlichen ermöglicht eine DAO eine sehr leichtgewichtige Organisationsstruktur, die es ermöglicht, Vermögenswerte zu bewegen und mit der Welt zu interagieren.

DAO-Strukturen stecken heute wirklich noch in den Kinderschuhen. Bei den meisten von ihnen handelt es sich um einen Abstimmungsprozess. Im Grunde genommen kann jeder, der einen Token für eine DAO besitzt, abstimmen. Man bringt einen Vorschlag ein: Nehmen wir zum Beispiel an, wir wollen die Verfassung kaufen. Alle Token-Inhaber erhalten eine Stimme. Es gibt kompliziertere und interessantere Mechanismen, an denen derzeit in der DAO-Welt gearbeitet wird. Einer der Witze in der Kryptowelt lautet: Wenn DeFi (dezentrales Finanzwesen) die Geschichte des Finanzwesens beschleunigt, dann beschleunigt DAO die Geschichte der Organisationsstrukturen. Weil DAOs so neu sind, arbeiten die meisten von ihnen mit dieser sehr einfachen Struktur der direkten Demokratie.

ConstitutionDAO (PEOPLE) – Es begann als Meme

Jedoch waren mit dem Beginn des Tokens noch keine Rechte oder Stimmrechtsstrukturen verbunden. Die Frage ist, warum die Leute in eine Sache einsteigen, von der sie noch nicht genau wissen, was sie bekommen.

Wie alle großartigen Dinge im Internet begann es mit einem Meme. Es gab einen Artikel über die Sotheby’s-Auktion für eine Kopie der US-Verfassung, und einige Krypto-Leute machten Witze darüber: “Oh, was wäre, wenn sich ein Haufen Krypto-Leute zusammentun und die Verfassung kaufen würde?” Nachdem die Witze ernster wurden, gab es einen Zoom-Anruf, bei dem die Hälfte der Teilnehmer dennoch weiterhin Witze machte und die andere Hälfte todernst war. Und am Ende des Zoom-Anrufs wurde beschlossen: “In Ordnung. Wir werden diese Sache tatsächlich angehen.”

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft