Kryptowährung Chia (XCH) kaufen

Das Projekt Chia wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen, um eine Transaktionsplattform zu schaffen und um die Blockchain-Technologie zu verbessern. Entwickelt wurde Chia von Bram Cohen. Er hat bereits zuvor die Filesharing-Technologie BitTorrent entwickelt. Die Grundidee hinter der Kryptowährung Chia ist, dass sie stromsparender und deshalb umweltverträglicher als die bis dato etablierten Kryptowährungen Ethereum und Bitcoin.

Um diese Kryptowährungen zu schürfen, müssen zahlreiche Hochleistungsrechner 24/7 betrieben werden. Profis minen deshalb in Ländern, in denen CO2-Emissionen nicht eingepreist und die Stromkosten niedrig sind. Deshalb wird in diesen Ländern das im großen Stil betriebene Mining von Kryptowährungen zum Umweltproblem. Dieses Problem will die Kryptowährung Chia (XCH) lösen.

Wir empfehlen den Chia (XCH) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Was ist die Kryptowährung Chia (XCH)?

Laut Aussagen der Entwickler nutzt die Kryptowährung Chia (XCH) nicht den enorm energieintensiven Proof of Work, sondern einen innovativen Konsensalgorithmus nach Nakamoto-Art. Er setzt auf die Kombination Speicherkapazität und Zeit. Beim Schürfen von Chia-Coins wird deshalb weniger Strom verbraucht als beim Schürfen von Ethereum und Bitcoin. Chia verwendet die neue, sichere, einfach überprüfbare und leistungsfähige Programmiersprache Chialisp. Sie ermöglicht in der Blockchain die Benutzerfreundlichkeit, Transparenz und Sicherheit, die Krypto-Assets versprechen.

Die Kryptowährung Chia setz zum Schürfen neuer Coins auf Proof of Elapsed Time und Proof of Space.

Beim Proof of Space erfolgt die Zuteilung von nicht benutztem Festplattenspeicher. Schürfer müssen deshalb eine spezifische Software installieren, um den Nachweis zu erbringen, dass sie die benötigte Menge unbenutzten Festplattenspeicher besitzen.

Der Konsensalgorithmus Proof of Elapsed Time wählt für jeden Knoten im Chia-Netzwerk. Diese Zeitspanne muss vom Schürfer abgewartet werden. Der neue Block wird vom Schürfer beziehungsweise Knoten mit der kürzesten Wartezeit. Dieser Miner darf den neuen Block an die Kette anhängen und erhält dafür als Belohnung Chia-Coins.

Informationen zum Chia-Coin

Der Coin der Kryptowährung Chia verwendet das Währungskürzel XCH. Zum Zeitpunkt der Beitragserstellung beziffert sich die totale Marktkapitalisierung der Kryptowährung Chia (XCH) auf 413,282,251 Euro. Ein XCH-Coin ist aktuell 791.11 wert. Auf der Liste der wertvollsten Kryptowährungen ist Chia aktuell auf Platz 2537 zu finden.

Wo kann man den Chia (XCH) Coin kaufen?

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist die Kryptowährung Chia (XCH) bei der weltweit führenden Krypto-Plattform Binance noch nicht gelistet. XCH-Coins können gegen andere Kryptowährungen, Stable Coins und Fiatwährungen auf den Handelsplattformen AOFEX, DigiFinex, Bibox, BKEX, CoinEx, LBank, MXC.COM, XT.COM, OKEx, Gate.io und Huobi Global gekauft und verkauft werden.

Lohnt sich die Investition und/oder Mining in die Kryptowährung Chia?

Generell verfügen neu gestartete Kryptowaehrung stets über eine besonders hohe Volatilität. Das Chia-Netzwerk wird seit Jahren kontinuierlich erweitert. Seit Start der Kryptowährung Chia (XCH) hat sich die Größe des Netzwerkes kontinuierlich erhöht. Die Frage, ob sich Investitionen in Hardware, die zum Schürfen von Coins nötig ist, lohnen, kann nicht pauschal beantwortet werden, da sie von der weiteren Kursentwicklung abhängt. Mining kann sich auch in westlichen Ländern wegen des deutlich geringeren Stromverbrauches lohnen.

Das Projekt Kryptowährung Chia (XCH) wurde mit der Ansage, dem Bitcoin Konkurrenz zu machen, gestartet. Langfristig könnte sich bei steigenden Kursen eine Investition in die Kryptowährung Chia lohnen.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft