Kryptowährung BinaryX (BNX) kaufen

Kaum ein Markt ist so volatil wie der Markt der Kryptowährungen. Immer wieder gibt es neue Coins und Tokens, während andere hinten über fallen und von der Bildfläche verschwinden. Kryptowährungen haben in den vergangenen Jahren viele Millionäre, wenn nicht sogar Milliardäre gemacht. Wer ein gutes Händchen für die Kursbewegungen hat, kann tatsächlich eine Menge Geld verdienen. Befeuert werden Kryptowährungen immer wieder durch Zukunftsszenarien, die schon bald Zahlungen mit den Coins ermöglichen sollen. Den Überblick zu behalten ist gar nicht so einfach. Ein noch recht junger Coin ist der BinaryX (BNX).

Wir empfehlen den BinaryX (BNX) Token auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Zahlen, Daten, Fakten zu BinaryX (BNX)

Der BinaryX (BNX) Coin wurde im Mai 2021 aufgelegt und ist direkt gekoppelt mit einem Videospiel. Das Videospiel erlaubt es dem User Coins zu erspielen, die in den Umlauf gegeben werden und somit die Anzahl der verfügbaren Coins nach und nach erhöht. Nach einer anfänglichen Flaute kam langsam Bewegung in den Kurs des BNX. Der BinaryX konnte bei Auflage einen Preis von ca. 5,70 EUR pro Coin verzeichnen. Der aktuelle Höchststand war im November 2021 bei rund 194,48 EUR. Dies entspricht einem Zuwachs von sage und schreibe rund 3.311%! Die Maximalzahl an Tokens im Umlauf liegt bei 21 Millionen. Im Umlauf sind aktuell etwa 2 Millionen Tokens. Die Marktkapitalisierung liegt damit aktuell bei rund 236 Millionen Euro.

Wo kann der BinaryX (BNX) Coin derzeit gehandelt werden?

Wie bei allen anderen Kryptowährungen auch kann der Coin nur dort gehandelt werden, wo er auch gelistet ist. Kryptowährungen werden anders als Aktien nicht in einem Depot verwahrt, sondern in einer sogenannten Wallet. Die Wallet sammelt dann die Coins und kann bei Bedarf wieder in den Markt gegeben werden, um das Geld zu realisieren. Seit dem 04.11.2021 kann der BinaryX auch bei Binance gehandelt werden. Binance ist eine Handelsplattform für Kryptowährungen. Somit ist die Aufnahme in das Listing für den BNX ein großer Schritt.

Wo wird die Reise des BinaryX hingehen?

Eine Kursentwicklung bei Kryptowährungen vorauszusagen ist fast unmöglich. Da es sich bei Kryptowährungen um einen noch größtenteils unregulierten Markt handelt, können sogenannte Wale – also Anleger, die große Summen Geld in den Markt pumpen – die Kurse beinahe nach Belieben beeinflussen. Zieht ein Wal seine Investition aus einem Coin raus, wird der Kurs kurzfristig abfallen. Wenn viel Geld investiert wird, geht der Kurs natürlich nach oben. Gerade bei sogenannten Memecoins, als welchen man den BinaryX aufgrund des Videospielhypes auch zählen kann, können auch Tweets von großen Investoren zu Kursschwankungen führen. Ein berühmtes Beispiel ist hier Elon Musk. Musk beeinflusst immer wieder die Kurse von diversen Kryptowährungen mit seinen Tweets. Jüngst war er beispielsweise für einen sprunghaften Anstieg des Shiba Inu Coins verantwortlich, als er ein Bild seines Hundewelpens postete. Viele Investoren hoffen auch beim BinaryX auf eine solche Entwicklung, um so das schnelle Geld zu machen.

Siehe auch  Mit Kryptowährungen das Portfolio diversifizieren

Fazit

Der BinaryX ist ein junger Coin, der noch einiges an Potenzial bieten kann. Unter guten Marktbedingungen kann er seinen Wert noch steigern und ist somit auch für späte Investoren interessant. Schnell und einfach kann der BinaryX beispielsweise bei Binance gehandelt werden, denn dort ist er nun auch verfügbar. Man sollte immer dran denken, dass auch ein Totalverlust nicht unwahrscheinlich ist und man daher nur Geld investieren sollte, auf das man nicht angewiesen ist.

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 33 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft