Kryptowährung BakeryToken (BAKE) kaufen

Anders als Bitcoin und Ethereum werden die meisten Altoins nicht auf allen Kryptobörsen angeboten und sind deshalb relativ unbekannt. Eine dieser Kryptowährungen ist BakeryToken. Der folgende Beitrag stellt die Kryptowährung BakeryToken (BAKE) vor.

Wir empfehlen den BakeryToken (BAKE) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Was ist die Kryptowährung BakeryToken (BAKE)?

Die Kryptowährung BakeryToken (BAKE) wurde im Jahr 2020 von einem anonymen Entwicklerteam gelauncht. Laut Aussage des Entwicklerteams ist das Ziel, eine Plattform zur Unterstützung zukunftsfähiger DAOs (dezentrale, autonome Organisationen) aufzubauen. Bereits bei der Einführung von BakeryToken gab es zudem eine Besonderheit. Anders wie bei der Einführung der meisten Altcoins wurde kein Pre-Sale oder Mine-Sale durchgeführt. Das Projekt verwendet des Weiteren keine spezifische Bake-Zuteilung. Ein Prozent der insgesamt erwirtschaften BAKE gehen an das Entwicklerteam.

Die Kryptowährung vereint die drei angesagten Trends DEX-Angebote (IDOs), NFTs (nicht fungible Token) und Blockchain Space-Yield-Farming. Das Projekt verwendet die BSC (Binance Smart Chain) zusammen. Der relevante Vorteil der Binance Smart Chain gegenüber der Ethereum-Blockchain sind die schnellen Bearbeitungszeiten von Transaktionen und die deutlich geringeren Gebühren. Die hohen Gebühren, die Nutzern der überlasteten Ethereum-Blockchain in Rechnung gestellt werden, sind der Grund, dass sich viele Interessenten nicht am NFT- und DeFi-Handel beteiligen können. Die Binance Smart Chain skaliert einige dieser Probleme und bietet nahezu sofortige Verarbeitung von Transaktionen und niedrige Gebühren an.

Informationen zur BakerySwap-Plattform

Bei der BakerySwap-Plattform handelt es sich um einen Uniswap-Klon. Die Plattform läuft exklusiv auf der BSC. Die Plattform bietet Anwendern diverse Funktionen, unter anderem kombinierte NFTs. User, die Liquidität bereitstellen können Token damit verdienen. Liquiditätspools ersetzen bei der Abwicklung von Swaps klassische Auftragsbücher. Die erhaltenen Token können wahlweise in Transaktionsgebühren und Vermögenswerte umgetauscht werden. BakerySwap hat zudem ein Projekt gestartet, welches es anderen Projekten ermöglicht, Geld zu sammeln.

Gebühren von BakerySwap (BAKE)

Die Gebühren auf der Plattform betragen pro Transaktion 0,30 %. 0,05 % davon werden für den Rückkauf von BAKE und deren Verteiler an Token-Halter verwendet. Die restlichen 0,25 % erhalten die Liquiditätsanbieter.

Informationen zum BakerySwap-Token

Der native Token wurde spezifisch für das Projekt entwickelt. Er verwendet das Währungskürzel BAKE. Token können von Benutzern durch das Setzen von BAKE, Liquiditätspool-Token oder durch die Bereitstellung von Liquidität verdient werden. LP-Pool-Token können in verschiedenen Pools mit diversen ROIs hinterlegt werden.

Die totale Marktkapitalisierung der Kryptowährung BakeryToken beziffert sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrages auf 371,205341 Euro. 1 BAKE ist aktuell 1,24 Euro wert.

NFTs

BakerySwap ist das erste Projekt auf der Binance Smart Chain, welches NFT & AMM kombiniert. Um neue BAKE zu erhalten, können Token zur Erstellung einer sogenannten NFT-Lebensmittelmahlzeit eingesetzt werden. Jede dieser Lebensmitelmahlzeiten besitzt einen anderen Einsatzmultiplikator und verdient proportional Belohnungen. Um native BAKE-Token zu erhalten, können erstellte Lebensmittelmahlzeiten verbrannt oder gegen andere NFTs ausgetauscht werden.

Die Plattform BakerySwap stellt zudem einen NFT-Supermarkt zur Verfügung. Er bietet Künstlern die Möglichkeit, ihre digitalen Münzen in NFTs umzuwandeln und zu verkaufen. Die im NFT-Supermarkt angebotenen Kunstwerke können mit BAKE-Token erworben werden.

Vorteile & Nachteile der Kryptowährung BakeryToken

Vorteile

Als relevanter Vorteil ist das Mitspracherecht von BAKE-Haltern zu nennen. Bei zahlreichen anderen digitalen Währungen diktieren die Entwickler die Rahmenbedingungen. Bei BakerySwap besitzen die Halter großer Stückzahlen BAKE ein Mitspracherecht bezüglich der künftigen Entwicklung des Projektes. Zudem sind bereits große Stückzahlen BAKE im Umlauf, sodass der Kurs relativ stabil ist.

Nachteile

Der Nachteil der Kryptowährung BakeryToken ist, dass es außerhalb der BakerySwap-Plattform aktuell nahezu keine Möglichkeiten gibt, BAKE-Token einzusetzen. Der native Token kann nicht zur Bezahlung von Online gekauften Produkten/Dienstleistungen verwendet werden und wird aktuell nur auf wenigen Kryptoplattformen gehandelt.

Wo kann der BakeryToken (BAKE) Coin gekauft werden?

Der wichtigste Handelsplatz der Kryptowährung BakeryToken ist die weltweit größte Krypto-Börse Binance. Die Token können nicht mit Fiatgeld erworben werden. Bake-Token können des Weiteren auf den Krypto-Handelsplattformen Folgory, Bithumb, Local Trade, BingX, Zipmex, Bitcoiva, Hotcoin Global, Pancakeswap (V2), Nominex, ABCC, Hotbit, Coin Tiger, Pionex, Dcoin, LATOKEN, AEX, Hoo, BKEX, HitBTC, BitTurk, BakerySwap, ApeSwap (BSC), NovaDAX, CoinEX, Bitbns, Biswap, BitMart, AAX, Bitrue, WazirX, Tokocrypto, Indodax, MEXC, Binance TR, Gate.io und KuCoin gekauft, verkauft und geswapt sowie aufbewahrt werden.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft