Kryptowährung Alchemix (ALCX) kaufen

Das DeFi-Projekt Alchemix (ALCX) ermöglicht es Anwendern gleichzeitig, sich selbst zurückzahlende, flexible Darlehen zu vergeben und zu sparen. Von ähnlichen Projekten unterscheidet sich Alchemix, dass der Prozess Ausleihen vollständig automatisiert abläuft. Wer ein Darlehen vergibt, muss nicht manuell vom Kreditnehmer Zahlungen anfordern, sondern die Rückzahlung wird automatisiert abgewickelt. Dies erfolgt durch die Anlage hinterlegter Sicherheiten in sogenannten Einkommensaggregatoren. Der folgende Beitrag stellt die Kryptowährung Alchemix vor.

Wir empfehlen den Alchemix (ALCX) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Was ist die Kryptowährung Alchemix (ALCX)?

Die Kryptowährung Alchemix wurde spezifisch für dieses DeFI-Projekt entwickelt. Sie basiert auf der Nutzung von Smart Contracts (intelligente Verträge) auf der Ethereum-Blockchain. Der Protokoll-Token alUSD ist durch zukünftige Renditen abgesichert. Um Rendite zu generieren, müssen zunächst DAI eingezahlt und in alUSD umgetauscht werden. Dieser Stablecoin symbolisiert die zukünftige Rendite. Die Einstiegsbarriere für Anwender ist bewusst niedrig gehalten. Je mehr alUSD-Token gestakt werden, desto mehr Liquiditätspool werden hinzugefügt. Der Vorschuss an hinterlegten Sicherheiten wird im Laufe der Zeit vollständig zurückbezahlt. Abschließend können die allUSD-Coins in 1:1 in DAI oder ALCX umgetauscht oder auf dezentralen Marktplätzen, zum Beispiel auf Sushiswap, gehandelt werden. Alchemix ist ein perfektes Vorzeigeprojekt für die revolutionäre “Weird DeFi”-Ära. Die dApp von Alchemist besteht aus den Elementen Belohnungs-Pool, Tresor, Yield-Farming und Transmuter. Das Projekt Kryptowährung Alchemix unterstützt zudem Entwickler, die durch ihre Arbeit einen Beitrag zur Werterhöhung des Ökosystems von Ethereum und von Alchemix leisten.

Informationen zum Alchemix Token

Die Kryptowährung Alchemix (ALCX) verwendet das Währungskürzel ALCX. Der Token basiert auf dem ERC-20-Standard und baut auf bereits vorhandenen DeFi-Apps auf. Aktuell verfügt das Projekt über eine totale Marktkapitalisierung von 483,975,793.20 Euro und belegt auf der Liste der wertvollsten Kryptowährungen Rang 282. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrages ist ein ALCX-Token 308,97 Euro wert.

Funktionsweise von Alchemix

Anders als bei ähnlichen DeFi-Projekten müssen Anwender von Alchemix keine Zwangs-Liquidation befürchten und sich deshalb überbesichern und laufend den Markt beobachten zu müssen. Stattdessen ermöglicht es dieses DeFi-Projekt Anwendern, sich einen Vorschuss auf künftig erzielte Renditen auszahlen zu lassen. Die beiden Alleinstellungsmerkmale von Alchemix sind, dass die Benutzer sich selbst beleihen und die Kredite nicht als Schuld, sondern als Zeiteinheit funktionieren. Ein Risiko, das ein Darlehen nicht zurückbezahlt wird, besteht nicht, weil die als Sicherheit hinterlegten Token solange gesperrt sind, bis der Kredit durch die erwirtschaftete Rendite vollständig getilgt ist.

Die Laufzeit des Darlehens variiert, weil die Höhe der generierten Renditen nicht konstant ist. Wissenswert ist zudem, dass die Betreiber des Projektes davon ausgehen, dass durch die Hinterlegung digitaler Vermögenswerte ein passives Einkommen erzielt wird. Ohne dieses Einkommen wäre es nicht möglich, dass sich Darlehen selbst zurückzahlen.

Das DeFi-Kreditprotokoll Alchemix verwaltet sich absolut selbst. Das Projekt lebt unter anderem vom Enthusiasmus einer starken Community. Nutzer des Protokolls sind nicht zur Aufnahme von Darlehen verpflichtet. Der ALCX-Token wird innerhalb des Netzwerkes für Treuhandkonten und als Governance verwendet.

Bestehende Partnerschaften

Aktuell bestehen Partnerschaften mit den Krypto-Projekten Zapper, Sushiswap, Rari Capital, Paraswap, FTX, DeFipulse, Curve und Coingecko.

Wo kann der Kryptowährung Alchemix (ALCX) Coin gekauft werden?

Die seit dem Jahr 2021 verfügbare Kryptowährung Alchemix ist auf zahlreichen Krypto-Börsen gelistet. Der wichtigste Handelsplatz für ALCX-Token ist Binance. Die Kryptowährung Alchemix kann zudem auf den Handelsplattformen HitBTC, ZT, AOFEX, Mandala Exchange, DODO (ERC-20), Gemini, Hotbit, AEX, Bibox, Hoo, BKEX, Bitget, CoinEx, THORCHAIN (ERC-20), Bitrue, Ox Protocol, LBank, Uniswap (V3), OKEx, Sushiswap, Gate.io, Coinbase Exchange und FTX gekauft, getauscht und verkauft werden.

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft