Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) kaufen

DAO ist die Abkürzung für dezentralisierte autonome Organisation. DAO-Token werden von dezentralen autonomen Organisationen zur Verwaltung von Blockchain-Projekten eingesetzt. Die Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) erregte das Interesse der Investoren, weil der Kurs dieses Tokens im Jahr 2021 innerhalb von 24 Stunden um 723 Prozent gestiegen ist. Der folgende Beitrag stellt Investoren, die nach einer neuen, vielversprechenden Kryptowährung für ihr Portfolio suchen, Adventure Gold (AGLD) vor und informiert darüber, wo dieser Token gekauft werden kann.

Wir empfehlen den Adventure Gold (AGLD) Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Was ist die Kryptowährung Adventure Gold (AGLD)?

g A Gold (AGLD) wurde spezifisch als nativer Token für das Loot Projekt entwickelt. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Plattform für NFTs (nicht fungible Token). Diese Plattform wurde geschaffen, um es Anwendern nach dem Zufallsprinzip zu ermöglichen, NFTs für Spiele zum Beispiel antike Helme, Drachenkronen, Handschuhe und weitere Items zu gestalten und auf NFT-Marktplätzen, zum Beispiel OpenSea zu handeln.

Informationen zum Adventure Gold Token

Der Adventure Gold Token basiert auf Ethereum. Er wurde am 02. September 2021 gelauncht. Der Token verwendet das Währungskürzel AGLD. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrages verfügt Adventure Gold über eine totale Marktkapitalisierung von 284,560,975.39 Euro und belegt Rang 240 auf der Liste der wertvollsten Kryptowährungen auf der Plattform Coinmarketcap. 1 AGLD-Token ist aktuell 4,05 Euro wert. Die Gesamtanzahl verfügbarer AGLD Coins ist nicht limitiert.

Wer steht hinter dem Loot-Projekt und der Kryptowährung Adventure Gold (AGLD)?

Gründer der Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) ist Will Papper. Er hat bereits an der Entwicklung des dezentralisierten Investitionsprotokolls Syndicate DAO mitgearbeitet. Seine Entscheidung die, Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) zu entwickeln, wurde durch die Ermutigung durch Ethereum-Gründer Vitalik Buterin bestärkt.

Bemerkenswert ist, dass Will Papper den Großteil des Codes für Adventure Gold in nur circa 240 Minuten auf einem kleinen Flughafen im Oregon (USA) geschrieben hat. Außer dem Gründer verfügt die Kryptowährung AGLD über kein offizielles Entwickler-Team.

Verwendung von Adventure Gold Token

Innerhalb des Loot-Netzwerkes wird der Token zur Abstimmung über Governance-Funktionen, Mints und Handlungsstränge verwendet. Es ist des Weiteren wahrscheinlich, dass künftig AGLD Token für zahlreiche Projekte auf der Blockchain eingesetzt werden, zum Beispiel für In-Game-Credits. Pro Transaktion sind 35 Bestätigungen erforderlich.

Sicherheit von Adventure Gold Netzwerk

Der ERC-20 Token läuft auf der Blockchain von Ethereum. Er verfügt deshalb über keine Sicherheitsüberprüfung. Die Verwaltung des AGLD-Tokens erfolgt stattdessen durch ein sogenanntes Multisig. Es besteht aus dem Wallet des Gruenders und diversen weiteren anonymen Wallets.

Die Ethereum-Blockchain ist eine der beliebtesten Ketten und deshalb mehrheitlich für Open-Source-Projekte (Adventure Gold, Loot) und eine Fülle dezentrale Anwendungen die erste Wahl. Der Standard ERC-20-Token ist durch einen Proof-of-Work-Konsensmechanismus gesichert, der seit dem London Update auf einen Proof-of-Stake -Konsensmechanismus abgelöst wird. Dadurch ist sichergestellt, dass neue Token geschaffen werden. Transaktionen mit der Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) auf der Ethereum- Blockchain sind deshalb durch eine, aus zahlreichen Knoten bestehende Reihe, validiert.

Was macht die Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) einzigartig?

Das Projekt basiert auf dem Ansatz, dass auf Loot laufende Spiele von der Community unterstützt werden. Die Einfachheit und die Einzigartigkeit von Loot hat bereits zahlreiche Mitglieder der Web-3.0-Community auf dem Code aufbauende Derivateprojekte zu entwickeln.

Ausgeführt werden angenommene Governance–Vorschläge von Community-Mitgliedern, Prägeentscheidungen und vertragliche Genehmigungen von einer Gruppe besonders vertrauenswürdiger Community-Mitglieder, die das Projekt voranbringen wollen. Diese Begeisterung für das Loot Projekt und die rasante Entwicklungsgeschwindigkeit haben ein unvergleichliches volatiles Handlungsumfeld geschaffen. Angeheizt wurde die Kursentwicklung unter anderem durch das Listing der Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) circa 30 stunden nach dem Launch durch das Listing auf führenden Börsen, zum Beispiel FTX.

Wo kann der Adventure Gold (AGLD) Coin gekauft werden?

Obwohl die Kryptowährung Adventure Gold erst seit Anfang September 2021 auf dem Markt erhältlich ist, wurde sie bereits auf zahlreichen wichtigen Kryptobörsen gelistet. Investoren, die bisher kein Handelskonto bei einer Kryptoplattform besitzen, müssen zuerst ein Handlungskonto registrieren und verifizieren. Nachdem Kryptowährungen oder Fiatgeld auf dieses Konto eingezahlt wurden, können AGLD Token gekauft werden.

Die wichtigste Kryptobörse für den Handel mit der Kryptowährung Adventure Gold ist Binance. AGLD-Token können des Weiteren gegen Fiat- und andere Kryptowährungen auf den Krypto-Marktplätzen 1inch Exchange, WBF Exchange, ZT, Bitget, CoinBene, AOFEX, CoinW, Hotcoin Global, Coinsuper, Pionex, AEX, Hoo, Bibox, MEXC, BKEK, CoinDCX, BitZ, LBank, Crypto.com Exchange, Sushiswap, Uniswap (V3), OKEx, Poloniex, Gate.io, Coinbase Exchange, Huobi Global und FTX gekauft, getauscht und verkauft werden.

Weil es sich bei AGLD um einen ERC-20 Token handelt, können gekaufte Coins in den meisten elektronischen Geldbörsen und Hardware-Wallets aufbewahrt werden. Wer sich Token der Kryptowährung Adventure Gold (AGLD) kaufen will, muss sich darüber im Klaren sein, dass der Markt für Kryptowährungen generell enorm volatil ist.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft