Die Kryptowährung Pundix (NPXS) kaufen

Pundix ist eine recht neue Kryptowährung auf dem Markt, basiert auf den Ethereum-Code und hat sich auf Zahlungen spezialisiert. Allgemein gehalten könnte man sagen, dass Pundix die EC-Karte ersetzen möchte. Daher wurden sowie eine Karte, als auch ein spezielles Lesegerät entwickelt. Dadurch sie noch recht jung ist, wird noch eine eigene Blockchain aktuell entwickelt, dennoch steht der Coin bereits zum Kauf zur Verfügung. Doch worum handelt es sich denn jetzt genau bei Pundix?

Wir empfehlen Pundix (NPXS) Coins auf Binance.com zu kaufen:

Binance

Was ist der Pundix Coin?

Aktuell möchte Paypal es ermöglichen mit Kryptowährungen zu bezahlen und genau hier kommt der Pundix ins Spiel! Er soll es ermöglichen, ohne jegliche Probleme in jedem Geschäft damit zu bezahlen, also eine alltagstaugliche Zahlalternative. Den Pundix kann man dadurch nicht einfach so schürfen oder staken und wurde bislang nur über einen ICO im Januar 2018 ausgeschüttet. Die Blockchain sollte ebenfalls sobald als möglich auf die eigens entwickelte Function-X Blockchain umsteigen unter der Voraussetzung, dass sich es als tragfähig genug erweisen wird. Wenn dies geschieht, wird der Coin auch viel zugängiger.


Was bietet Pundix?

Wie bereits erwähnt besteht Pundix aus zwei unterschiedlichen Bestandteilen- Einerseits können Kunden (also Geschäfte) ein Kartenlesegerät namens XPOS kaufen. Wenn man jetzt mit dem Coin bezahlen möchte, egal ob andere Kryptowährungen oder sonstiges im Handel, benötigt man die sogenannte XPASS-Karte. Zusätzlich zum Pundix-Coin kann die Karte auch mit jeglich anderen Kryptowährungen aufgeladen und zur Zahlung verwendet werden.

Pundix möchte auch noch eine weitere Methode zur Zahlung unterstützen: direkt über eine spezielle Wallet von Pundix! Damit ist wiederum eine eigens entwickelte App gemeint, die mithilfe von XPOS bezahlen kann. Um jegliche Umstände und lange Wartezeiten zu umgehen, sollte der Prozess so optimiert werden, dass er weniger als eine Sekunde dauern soll. Um sich selbst zu finanzieren wird eine kleine Servicegebühr verlangt und gibt einen Teil auch an den Händler ab, um ihn an das Unternehmen zu binden.
Aktuelle Fakten

Pundix hat es bisher in 25 Länder mit ihrem Kartenlesegerät XPOS geschafft und stellte bereits über 50.000 XPASS-Karten aus. Insgesamt wurden laut dem Unternehmen bis heute mehr als 60.000 Transaktionen damit ausgeführt. Wenn man bedenkt, dass das Pundix noch recht jung ist und die Akzeptanz von bezahlen mit Kryptowährungen noch nicht die breite Masse erreicht hat, gibt es hier ein enormes Potential für das Unternehmen zu wachsen.

Wo kann man aktuell Pundix kaufen?

Pundix hält sich nach seiner Marktkapitalisierung meist zwischen den Plätzen 60 und 100 auf und ist daher meist nur bei den großen Kryptobörsen gelistet wie zum Beispiel Coinbase und Binance. Aber auch kleinere Kryptobörsen, wie Coinmerce, Bittrex und KuCoin unterstützen den Handel mit Pundix.

Wir empfehlen Pundix (NPXS) Coins auf Binance.com zu kaufen:

Binance

Kursaussichten

Den bisher höchsten Wert erreichte der Coin im Juni 2018 mit einem Kurs von EUR0.01298, jedoch war dies das Lunchjahr. Aktuell steigt aber der Preis durch hohen Zufluss an Kapital enorm und konnte durch den neu entfachten Kryptohype 450% auf EUR0.0007747 steigen. Durch seine aktuell geringe Marktkapitalisierung gibt es viel Potential nach oben. Da diese Kryptowährung erst in der Entwicklung steht, ist hier ein Investment einem sehr hohen Verlustrisiko ausgesetzt.

News Reporter