AAVE Kryptowährungen kaufen

Bei AAVE handelt es sich um eines der meist etablierten Protokolle am heutigen DeFi-Markt. Der frühere Name dieser Plattform war ETHland und ist 2017 gestartet. Das Rebranding fand 2019 statt und seither hat sich AAVE zu einem beliebten Protokoll etabliert. In diesem Artikel möchten wir etwas genauer darauf eingehen, wie mit der marktführenden DeFi-Plattform Kapitalerträge erzielt werden können. Dazu muss man wissen wie man AAVE kauft und aufbewahrt, des Weiteren ist auch interessant wie die nahe und ferne Zukunft für dieses Projekt aussieht.

Wir empfehlen den AAVE Coin auf Binance.com zu kaufen:

Kurs prüfen

Binance.com

Worum handelt es sich bei AAVE?

Am besten kann man AAVE als eine dezentrale Finanzkreditplattform bezeichnen. Es gilt als eines der ersten DeFi-Projekte überhaupt das am Markt je erschienen ist. Beim “Vorgänger” ETHland handelte es sich um einen Marktplatz der Kreditgeber und Kreditnehmer zusammenbrachte.

Das war ohne Einbeziehung eines Dritten möglich und die Verwendung von Smart-Contracts sorgte für den korrekten Ablauf. Mit dem Rebranding im Jahr 2019 wurde auch ein neues Protokoll auf der Plattform eingeführt. Darüber hinaus wurden auch einige einzigartige und kreative Funktionen hinzugefügt.

Wie kann man AAVE aufbewahren?

Es gibt zahlreiche Wallets die AAVE unterstützen, am sichersten ist das Ledger Nano X. Zusätzlich können aber auch Jaxx, Exodus, Bread Wallet oder das Atomic Wallet genutzt werden.

Die Funktionsweise von AAVE

Den Nutzern von AAVE wird eine Möglichkeit geboten, um digitale Vermögenswerte durch einen dezentralen Prozess zu leihen oder verleihen. Es werden keine Mittelsmänner für diesen Vorgang benötigt, Nutzer ersparen sich deshalb durch das AML oder KYC zu gehen.

Dabei gibt es eine Vielzahl an digitalen Vermögenswerten die ausgeliehen oder verliehen werden können. Zu den beliebtesten Optionen auf der AAVE-Plattform zählen unter anderem DAI, Tether, Ethereum, BAT, Augur und noch viele mehr. Vor dem Kauf von digitalen Währungen bei AAVE sollten sie allerdings bedenken, dass bei AAVE überbesicherte Kredite verwendet werden.

Zu den Bedingungen bei diesen Darlehen gehört, dass der gesicherte Betrag immer größer ist, als das was entnommen wird. Fällt der Wert der Sicherheiten unter ein gewisses Niveau, so werden die Mittel für die Liquidation markiert. Tritt dieser Fall ein, so sind zu diesem Zeitpunkt die Mittel für einen Kauf im System zu einem vergünstigten Preis verfügbar.

Wo kann man den AAVE Coin kaufen?

AAVE ist unter anderem auf der Plattform Binance.com handelbar. Wir empfehlen auch dort den Handel mit der Währung zu unternehmen.

Der AAVE Token / Coin

Bei jeder Einzahlung von Gelder auf der AAVE-Plattform, bekommen Nutzer den Gegenwert in sogenannten aTokens. Mit diesen Token können Nutzer auf der Plattform Zinsen verdienen. Für jede einzelne Sekunde in der sich der Token auf der AAVE-Plattform befindet, verdienen Nutzer einen kleinen Betrag der an die Ethereum-Wallet gesendet wird.

Dabei wird der erhaltene Betrag vom Zinssatz des gewählten Assets bestimmt. Der entsprechende Betrag kann jederzeit auf der Plattform umgetauscht oder abgehoben werden. Während dieses Prozesses muss man nicht auf die Freigabe von Geldern warten, es stehen auch keine bürokratischen Hürden an.

Prognose von AAVE

Als eines der führenden DeFi-Protokolle steht AAVE sozusagen in der Pole Position. Das könnte ein enormer Vorteil gegenüber Markteilnehmern sein um große Kursgewinne zu erzielen. AAVE verfügt über ein innovatives Ökosystem und bietet viele Anreize sowie Vorteile für alle Teilnehmer. Deshalb könnte AAVE eine der vielversprechendsten Kryptowährungen in der Zukunft sein.

Wir empfehlen Kryptowährungen auf Binance.com zu kaufen:

Binance.com

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft