Wie können Personalberatung Agenturen bei der Bewerbersuche unterstützen?

Das Problem mit dem Fachkräftemangel wird immer größer und wird sich auch in absehbarer Zeit nicht so ohne treffsichere Maßnahmen aus der Welt schaffen lassen. Für Unternehmen bedeutet dies, nicht nur national nach geeigneten Mitarbeitern suchen zu müssen – sie müssen sich teils je nach zu besetzende Stelle international umschauen.

Dies ist jedoch keine leichte Aufgabe, da in Anbetracht der Kultur, Sprache, Arbeitserlaubnis, Unterkunft, Einreisebestimmungen, Anerkennung der Schulabschlüsse sowie Ausbildung und vieles mehr einiges auf die Personalabteilung eines Unternehmens zukommt.

Was kann ein Unternehmen in die Wege leiten, um bei der Bewerbersuche unterstützt zu werden?

Um dieses Problem nun etwas zu verringern, kann es sinnvoll sein, eine Personalberatung hinzuzuziehen. Sinnvoll deswegen, da nicht selten bereits hervorragende Verbindungen in Ländern bestehen, aus denen geeignete Bewerber rekrutiert werden können. Teils besitzt die Personalberatung bereits Niederlassungen im jeweiligen Land.

Diese Personalberater verfügen oft über genügend Wissen in Bezug auf die kulturellen Belange und die generellen Gepflogenheiten, vor Ort die richtigen Kandidaten ausfindig zu machen. Ebenso können Sie bereits einiges in die Wege leiten, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten oder gegebenenfalls einen Sprachkurs zu organisieren, der den Anforderungen B2 oder höher entspricht.

Was macht das Recruiting so kompliziert?

Schauen sich Unternehmen lediglich im eigenen Land oder den direkten Nachbarländern um, so ist die Situation etwas einfacher, als wenn Bewerber aus einem nicht EU-Land rekrutiert werden sollen. Inwiefern dies jedoch überhaupt infrage kommt, ist von der Marktsituation und dem Fachbereich abhängig.

Ebenso zählt Deutschland aktuell (2023) nicht mehr zu den bevorzugtesten Ländern für Ausländer, die hier arbeiten möchten. Folglich müssen sich Unternehmen so einiges einfallen lassen, um eine Arbeit in Deutschland und speziell in dem Unternehmen, welches die Kandidaten sucht, interessant zu machen. Dies ist nicht mehr so einfach wie vor einigen Jahren, als es mehr Bewerber als Stellen gab.

Heute suchen sich die Bewerber die Unternehmen aus, die den besten Mehrwert bieten wie Nachhaltigkeit, Aufstiegsmöglichkeiten, Image des Unternehmens, Zusammenhalt der Belegschaft, Ausländerfreundlichkeit und vieles mehr. Das Gehalt allein steht zumindest aktuell nicht mehr an erster Stelle.

Siehe auch  Social Media Reichweite für Ihr Business nutzen

Personalberater können dahin gehend den Unternehmen wichtige Arbeiten abnehmen oder einfach nur beraten, wie Sie sich so positionieren können, dass sich Bewerber vom Unternehmen wertgeschätzt und willkommen fühlen.

Insbesondere Menschen aus dem Ausland werden es sich dreimal überlegen, in ein fremdes Land zu ziehen, sollten die Bedingungen – also die Mindestvoraussetzung aus Sicht des Bewerbers nicht stimmig sein.

Unternehmen Wissen oft nicht, wie sie sich nach außen hin präsentieren sollen – auch dann nicht, wenn das Unternehmen grundsätzlich erst einmal eine Bereicherung für den Bewerber wäre. Wird das falsch vermittelt, schadet sich das Unternehmen lediglich selbst.

Ein Unternehmen legte in der Vergangenheit mehr Wert auf die Verbraucher als dahin gehend, auch für die Mitarbeiter und Bewerber attraktiv zu sein. Schließlich gab es genügend Bewerber und wem es nicht passte, wie das Unternehmen agiert, der kann ja gehen.

Unternehmen stellten somit nicht sonderlich Ressourcen bereit, sich auch für Bewerber gut zu positionieren. Dies geht heute nicht mehr und wer dies nicht versteht, der wird unweigerlich zu einem Problemfall, da es dem Unternehmen an qualifizierten Mitarbeitern mangelt.

Personalberatung in Aktion

Die Unterstützung einer Personalberatung ist demnach eine Bereicherung für ein Unternehmen, welches sich aktuell wie viele anderen auch in einem Wandel befinden. Die Ressourcen werden überwiegend intern gebraucht und Unterstützung durch eine Personalberatung ist somit die ideale Lösung – schließlich sind dies Spezialisten auf ihrem Gebiet.

Je nachdem, wie viele Stellen das Unternehmen besetzen will, kann eine Agentur für Personalberatung Analysen anfertigen, die dem Unternehmen einen Einblick in diverse Möglichkeiten bietet, sowohl national als auch international auf Bewerbersuche zu gehen. Je hochkarätiger die Stelle ist, desto weiter kann man seinen „Suchradius“ ausdehnen. Schließlich soll der Beste gefunden werden, und der kann überall sitzen.

Wurde er gefunden, ist es die Aufgabe der Personalberatung, den neuen Arbeitgeber ansprechend zu präsentieren – und zwar so, dass die Vorteile sich nicht nur auf belanglose Dinge beziehen, die keinen echten Mehrwert bieten. Einen kostenlosen Kaffee ist zwar schön, aber kein Grund, seinen Job zu wechseln oder in ein anderes Land zu ziehen.

Der Mehrwert, der das Unternehmen bieten muss, kann natürlich auch wieder von der Kultur des Bewerbers abhängig sein. Dies ist ebenfalls Aufgabe einer Personalberatung, dies in erfahren zu bringen.

Siehe auch  So erreichen Sie die richtige Zielgruppe mit ihrer Werbeplatzierung

Auch die Unterstützung des Bewerbers dahin gehend, eine Unterkunft zu finden und sich im neuen Land zu integrieren, müssen angeboten werden. Ist es dem Unternehmen gleichgültig, so fehlt es wiederum an Wertschätzung dem Bewerber gegenüber und das Unternehmen kann weitersuchen.

Auch die Sprachbarrieren, die schnellstens beseitigt werden müssen durch einen geeigneten Sprachkurs und viele weitere Kleinigkeiten, die für einen Bewerber als Problem angesehen werden, da er sich mit den Gepflogenheiten (Kultur) nicht auskennt, müssen unterstützt und beseitigt werden.

Erfährt ein Bewerber durch die Personalberatung oder dem Unternehmen Unterstützung auf diesem Gebiet, wird sich dieser entsprechend revanchieren und dem Unternehmen wahrscheinlich auch lange Zeit zur Verfügung stehen. Eine 100-prozentige Garantie diesbezüglich gibt es zwar nicht, aber die Wahrscheinlichkeit wird stark steigen. Demzufolge wird ein Unternehmen erfolgreicher bei der Fachkräftesuche sein, wenn das Unternehmen eine Personalberatung beauftragt oder um Unterstützung bittet.

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 33 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft