Business Englisch: die wichtigste Sprache im Geschäftsleben

Einsatz von Business English

Die Verwendung vom Business Englisch, auf Deutsch Wirtschaftsenglisch, ist umfangreich gefächert. Grob gesagt ist es das Sprachniveau der internationalen Geschäftswelt. Es wird von Unternehmen genutzt, um mit Kunden, Geschäftspartnern oder Lieferanten zu kommunizieren. Ebenso bei Verhandlungen und Präsentationen wird die Sprache vielfältig angewandt. Business Englisch wird in Briefen, am Telefon, persönlich oder in Konferenzen genutzt. Das Wirtschaftsenglisch sollte in Sprach- und Schriftform beherrscht werden, um jede Aufgabe bewältigen zu können. Hierzu zählt auch das Erstellen einer Notiz – obgleich dies im ersten Moment irrelevant erscheint.

Es gibt es einige Berufe, in denen die Verwendung des Wirtschaftsenglisch von außerordentlicher Bedeutung ist und einen hohen Stellenwert vertritt. Darunter zählen alle wirtschaftlichen Zweige, wobei insbesondere die international vernetzten unter diesen täglichen Gebrauch vom Business Englisch machen. Florierende Unternehmen, welche eine Expansion planen, sollten sich bestens mit den wirtschaftlichen Fremdsprachenkenntnissen ausstatten, um sich bestmögliche Chancen auszurechnen.

Business Englisch erlernen

Es gibt zahlreiche Wege, das Wirtschaftsenglisch zu erlenen.
Sofern ein Studium angestrebt wird, ist es lohnenswert, auf der besuchten Universität oder Fachhochschule entsprechende Kurse zu belegen. Dies hat den Vorteil, bereits mit fortgeschrittenen Kenntnissen in die Berufswelt einzusteigen und die Chancen auf eine geeignete Arbeitsstelle zu erhöhen. Heutzutage werden von nahezu allen wirtschaftlich großen Unternehmen unterschiedlich ausgeprägte Kenntnisse im Business Englisch erwartet. Es kann niemals schaden, sich mit ausgezeichnetem Business Englisch Kenntnissen zu beweisen.

Auch digital haben sich die Möglichkeiten durch die riesige Anfrage und Möglichkeiten in den letzten Jahren vervielfacht. Online-Kurse und Seminare bieten den großen Vorteil des flexiblen Lernens. Berufstätige können dadurch neben ihrer Arbeit am Abend oder Wochenende das Business Englisch erlernen und ihre Chancen auf eine höhere Position verstärken.

Ein seriöser Online-Anbieter für das Erlernen der Sprache ist businessenglishpod.com. Das Portal biete über 600 unterschiedliche Lektionen und Kurse an, wobei Anfänger und Fortgeschrittene hier fündig werden. Selbst mit gefestigten Kenntnissen lassen sich spezifizierte Wissenslücken ausbauen und der Umgang mit dem Business Englisch wird gefördert.

Auf businessenglishpod.com werden gezielt Berufe angesprochen, jedoch gibt es hin zu zahlreiche allgemeine Lektionen, wo der Wortschatz und das Vokabular gestärkt wird. Das Portal bietet Fortbildungen für Bewerbungsgespräche, Telefonate oder Verhandlungen an. Durch das PDF-Transkript jeder Lektion der Podcasts lassen sich die gelernten Informationen jederzeit wiederholen und aufrufen. Alle Funktionen sind durch die zugehörige App problemlos unterwegs nutzbar, denn: Der regelmäßige Umgang mit der Sprache ist wichtig, um diese sicher zu beherrschen.

Fazit

Das Erlernen des Business Englisch ist sowohl für Berufseinsteiger, als auch für Arbeiterfahrende ein großer Sprung in die berufliche Zukunft. Die Sprache fördert die Kommunikation und sorgt für die Möglichkeit eines gemeinsamen Angehens an Projekte. Ebenso Verhandlungen und Vertragsabschlüsse können mithilfe des Business Englisch vereinfacht vonstattengehen. Die Sprache bildet den Schlüssel der Kommunikation und kann vielfältig eingesetzt werden.
Junge, expandier freudige Unternehmen sollten genauso wie bereits lange, beständige Betriebe die Anwendung des Business Englisch beherrschen. Innerhalb der nächsten Jahre wird das Wirtschaftsenglisch keinesfalls an Bedeutung verlieren – im Gegenteil: Die Zahl der Anwender steigt jährlich, mit wachsendem Erfolg in der Wirtschaft.

Christian
Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft