Personalschulung im Bereich Verkauf und Personalgewinnung

Eine Schulung des Personals ist stets in jedem Unternehmen wichtig. Dabei gibt es eigentlich zwei Bereiche, die besonders im Fokus liegen. Das ist der Verkauf und die Personalgewinnung. Deswegen beschäftigen sich die weiteren Ausführungen schwerpunktmäßig mit diesen Themen.

Personalschulungen für den Verkauf

Der Verkauf ist eigentlich die Sperrspitze jedes Unternehmens. Denn er ist maßgeblich für den Umsatz und auch oftmals für den Gewinn verantwortlich, wenn der Verkauf es schafft, die Produkte und Dienstleistungen gewinnbringend abzusetzen. Aber gehört es auch Geschick und Talent dazu, damit es klappt. Gerade das erste kann erlernt und verbessert werden.

Hierfür eignen sich Personalschulungen, die speziell für den Verkauf ausgerichtet sind. Je nach Art des Verkaufs kann sich das noch schwerpunktmäßig etwas ändern. In der Regel sind aber Schulungsinhalte wie Rhetorik, Verkaufsargumentation, Verkaufsgespräche am Telefon inklusive Kaltakquise und Besuchstermine die jeweiligen Schwerpunkte. Gute Personalschulungen vermitteln nicht nur die Theorie, sondern setzen die Inhalte praktisch in Trainingseinheiten um und geben den Teilnehmern wichtiges Feedback. Das bringt sie dann wesentlich voran, das Erlernte im Berufsalltag umzusetzen.

Personalschulung für Personalgewinnung

Eine Personalschulung für die Gewinnung des Personals ist heutzutage ebenfalls wichtiger geworden. Denn Unternehmen machen sich gegenseitig um die besten Bewerber Konkurrenz. Das wird besonders an der modernen Stellenausschreibungen deutlich, die heutzutage geschaltet werden. Hinweise auf Möglichkeiten für Homeoffice , freie Getränke und Obst sowie der Kicker für die Pausen sind nur einige Beispiele dafür. Auch das Schreiben von Stellenanzeigen alleine will schon gekonnt sein.

Auch die direkte Gewinnung von Personal über die sozialen Netzwerke und anderen Ausschreibungsorte wie Personalmessen sind wichtige Bereiche, die verbessert werden müssen. Gerade die eigene Unternehmenspräsentation sind dann Inhalte, die perfektioniert werden sollten. Denn die Bewerber schauen sehr wohl genauer hin, für welche Firmen sie sich entscheiden und auch festlegen möchten. Deswegen sollten die Personaler auch dahingehend geschult werden, damit sie sich und besonders auch ihre Unternehmen den Bewerber gegenüber bestens präsentieren. Eine Personalschulung ist aus diesem Grunde an dieser Stelle zu empfehlen, die neue Ideen und auch wichtiges Feedback gibt für die Mitarbeiter in den Personalabteilungen abgibt.

Fazit zu Personalschulungen

Ein ständiges Lernen erfordert auch ständige Schulungen. Davor sind ebenfalls die Verkaufs- und Personalabteilungen nicht ausgeschlossen. Das Gegenteil ist sogar für sie notwendig, damit sie am Puls der Zeit und stets erfolgreich bleiben. Denn auch für einen Personalmangel können Personalabteilungen zumindest teil-verantwortlich gemacht werden. Sie müssen es in der Zukunft schaffen, dass sie Stellen schnellst möglichst besetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es einfache Tätigkeiten in einer Fabrik oder Projektstellen für Ingenieure- oder Doktoranden sind.

Eigentümer von www.wtb-hannover.de --
Christian, 30 Jahre, Leidenschaft für Finanzen und Wirtschaft